Geoinformatik / Geodatenmanagement

Die Geoinformation ist eine etablierte Art und Weise zur Verwaltung von Infrastruktureinrichtungen. Eine durchgreifende Konzeption sichert eine nachhaltige Nutzung der Investitionen in diesen Bereichen. Insbesondere kommunale Aufgabenstellungen als auch sonstige großflächiger Liegenschaften lassen sich durch den GIS-Einsatz effizient verwalten und bewirtschaften. Die Leistungen im Bereich der Geoinformatik sind vielfältig und sind stark geprägt durch die Anforderung der unterschiedlichen Projekte und der Auftraggeber. GIS-Fachanwendungen sind vielfältig und individuell zu konzipieren um eine zentrale und übergreifende Nutzung zu ermöglichen.

  • Leitungskataster (Kanal, Wasser, Strom, Gas u.a.)
  • Bauleitplanung (Flächennutzungsplan, Bebauungsplan)
  • Liegenschaftsverwaltung (Pachtflächen, Friedhof, Ökokonto, Baulasten, Bauland, Altlasten)
  • Bewirtschaftung (Straßen, Grünflächen, Bäume, Einwohnerwesen)
  • Gesplittete Abwassergebühr
  • Eröffnungsbilanz für kommunale Doppik
  • Jagdkataster / Jagdverpachtung
  • Kartografie
  • Bürgerinformationssysteme (Bodenrichtwertkarten, Stadtinformationssystem)
  • Datenanalysen und GIS-Verschneidungen
  • Geodatenmanagement
  • Beratung und Koordination

.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Standort Offenburg (Amtssitz Daniel Ortmann)

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden